Einträge von lanm53buj

Neues Design und Neuer Antrag bei Mein Wien

Gleich zwei neue Entwicklungen gibt es diesen Monat bei Mein Wien: Zum einen trägt Mein Wien nun auch den frischen Look des neuen Corporate Designs der Stadt Wien. Neben klassisch schwarz-weißer Farbgebung, ist auch die Schriftart Wiener Melange vertreten, die man schon von der neuen Werbelinie der Stadt  kennt. Besonders unsere Smartphone-UserInnen wird freuen, dass […]

Der WienBot beherrscht nun auch Englisch

Damit noch mehr Menschen Antworten auf ihre Fragen zu Wien bekommen, wird der Sprachassistent jetzt mehrsprachig. Seit August 2019 werden die Antworten des digitalen Assistenten auch ins Englische übersetzt. So können noch mehr Menschen die WienBot-Antworten nutzen. Möglich macht das eine automatisierte Übersetzung in Echtzeit mithilfe von künstlicher Intelligenz. Durch die Eingaben der NutzerInnen lernt […]

,

Stadt Wien entwickelt Strategie zum Einsatz Künstlicher Intelligenz

Im Rahmen der generellen „Digitalen Agenda Wien 2025“ entwickelt die Stadt Wien eine neue Strategie für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI). Bei KI geht es zum Beispiel darum, welche Rolle Roboter in Zukunft in unserem Leben spielen werden. Aber auch darum, welche Entscheidungen in Zukunft einem Algorithmus überlassen werden und welche Rolle uns Menschen […]

,

400.000 Euro für Ideen für 5G-Anwendungen

Die Stadt Wien sucht Unternehmen, die 5G-fähige Lösungen anbieten, um das digitale Angebot Wiens für Bürgerinnen und Bürger sowie lokale Unternehmen zu erweitern. Im Rahmen einer „5G Vienna Use Case Challenge“ für Start-ups, Technologie- und Industrieunternehmen werden Konzepte für konkrete Anwendungen der 5G Technologie gesucht. Die Stadt stellt 400.000 Euro für die innovativsten Projektideen zur […]

,

Eigene Events in der GrätzlMap

Ab jetzt können mein.wien-NutzerInnen den Inhalt in der Map mitgestalten und Ihre eigenen Veranstaltungen in die Stadt Wien Veranstaltungsbank eintragen! Mit Klick auf das roten „Plus“ Icon rechts unten in der Grätzl Map oder über den Direktlink, steigen Sie in die Veranstaltungserfassung ein. In drei kurzen Schritten haben Sie Details Ihrer Veranstaltung eingepflegt und sehen […]

, ,

Wien startet Digitale Baueinreichung

Neues Service spart Einreichenden Zeit, Geld und Aufwand Erster Schritt in Richtung eines komplett online abgewickelten Bauverfahrens Mit der Digitalen Baueinreichung wird nur noch eine 1-fache Ausfertigung der Pläne auf Papier benötigt Seit 18. Juni 2019 können Bauansuchen online eingebracht werden. Die Anträge können direkt gestellt und benötigte Dokumente und Pläne hochgeladen werden. Eine klare […]

,

320.000 Euro für Digitalen Humanismus

  Forschungsprojekte bis 40.000 Euro werden gefördert Call richtet sich an WissenschafterInnen von GSK und IKT Einreichfrist: 20. August 2019  Die Kulturabteilung der Stadt Wien schreibt einen Projekt-Call unter dem Titel „Digitaler Humanismus“ aus. Gesucht werden Projektvorhaben, die den Menschen in den Mittelpunkt von Digitalisierungsfragen stellen. Das Ziel: Technologie soll wieder vermehrt demokratiepolitischen Werten wie […]

,

Ab sofort: Entlaufene Haustiere in der GrätzlMap

Für viele ist das eigene Haustier ein festes Mitglied in der Familie… umso schlimmer wenn der geliebte Freund verschwindet. In Mein Wien werden nun die entlaufenen Tiere in der Grätzl Map angezeigt, die an die MA60 oder das  TierQuartTier Wien weitergegeben wurden. Ist Ihr Liebling verschwunden, so verzweifeln Sie nicht! Geben Sie in der GrätzlMap […]

,

4,5 Millionen Euro zusätzlich für Digitalisierungsprojekte

Die Wirtschaftsagentur Wien fördert ab Mai Digitalisierungsprojekte von kleinen und mittleren Unternehmen mit zusätzlich 4,5 Millionen Euro. Bis 2021 werden davon jährlich 1,5 Millionen Euro vergeben. Das neue Förderangebot „Wien digital“ bietet zwei Schienen: Kleinst- und Kleinbetriebe mit bis zu 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können bis zu 10.000 Euro für kleinere Digitalisierungsschritte abholen. Betriebe mit […]