Einträge von lanmdolut

, ,

govcamp vienna 2019: Digitaler Raum – frei und sicher?

Bereits zum 10. Mal diskutieren Vertreter/innen aus Verwaltung, Wissenschaft, NGOs, und Bürger/innen über die Zukunft der Verwaltung. Unter dem Motto „Digitaler Raum – frei und sicher?“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 29. November gemeinsam das 10. govcamp vienna. Interessierte aus der Zivilgesellschaft sowie Vertreter/innen aus […]

, ,

Open Data Days 2020 – Wien ist dabei!

Wien wird auch 2020 am Internationalen Open Data Day 2020 teilnehmen. Organisationen und Interessensvertretungen werden in der Woche um den 7. März 2020 auf die Bedeutung von Open Data aufmerksam machen. Auch die Stadt Wien gestaltet den Tag gemeinsam mit Bildungseinrichtungen, Ministerien, der Parlamentsdirektion, der Wirtschaftsagentur Wien, uvm.: Programm#ODD20 Detaillierte Programmplanung folgt Kommen Sie zu […]

,

37. Open Government Plattform der Stadt Wien

Am 12.12.2019 um 16:00 Uhr sind die Wiener Linien Gastgeber des nächsten Open Government Plattformtreffens der Stadt Wien. Ort: Wiener Linien, 1030 Wien, Erdbergstraße 202 Programm: Neuigkeiten zu Open Government Data (OGD) in Wien und Österreich Die neue Datendrehscheibe (DDS) der Wiener Linien Jakob Rieckh präsentiert Citymapper, die 41. Anwendung mit den Echtzeitdaten der Wiener […]

,

Smart City Wien – powered by FIWARE & LEGO®

Die Smart City Wien – powered by FIWARE & LEGO® wurde erstmals bei den Digital Days 2019 in Wien präsentiert. Sie ist ein physisches Abbild der smarten und digitalen Stadt Wien und soll den Konnex zwischen den digitalen und den physischen LEGO Bausteinen darstellen. Beim Wiener Abbild wurden das Rathaus, das Riesenrad, eine Citybike Station […]

,

Data Governance, Open [Geo] Data, PSI in Österreich

Bei der 7. Open Data D-A-CH-LI Konferenz im Rahmen der Smart Country Convention in Berlin leistete die Stadt Wien 2 Beiträge: Data Governance & Open Data (Brigitte Lutz) Die Stadt Wien publiziert Open Data seit 2011. Mit der neuen Data Excellence Strategie und dem Leitprinzip „Open by Default“ wurde ein weiterer Schritt zur Umsetzung der […]

,

Echtzeitdaten der Wiener Linien – API-Key entfällt

Echtzeitdaten der Wiener Linien: Der Developer-API-Key kann derzeit nicht mehr angefordert werden – das neue System ohne Key steht in Kürze zur Verfügung. Die Beschreibung der API finden sie unter https://go.gv.at/l9ogdechtzeitdatenwienerliniendokumentation

,

36. Open Government Plattform Wien – Nachlese

Bei der 36. Open Government Plattform Wien wurden folgende Themen präsentiert: Neuigkeiten zu Open Government Data (OGD) in Wien und Österreich Neue OGD der Stadtarchäologie Wien zu Legionslagern und römischen Siedlungen in Wien Geospatial Open Data Visualisierung von Hubert Baginski basemap.at VEKTOR Status-Update Vorteile: Die geringe Größe der Offline-Karte ermöglicht neue Nutzungen Die künftige Möglichkeit, […]

, ,

Ermittlung von hochwertigen Datensätzen

Die Richtlinie (EU) 2019/1024 über offene Daten und die Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors (Open Data und PSI-Richtlinie) ist binnen zwei Jahren bis zum 17.7.2021 umzusetzen. Die Umsetzung in Österreich wird von der Task Force PSI und Open Data des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) vorangetrieben. Hierzu wird ein breiter Dialog mit sämtlichen […]

,

35. Open Government Plattform Wien – Nachlese

Am 27. Juni 2019 fand im Wiener Rathaus das 35. Plattformtreffen im Rahmen der e-Government Konferenz statt! Die Präsentationen zu den sehr interessanten Beiträgen sind zur Nachlese auf slideshare zu finden: Neuigkeiten zu OGD Wien und Open Data in Österreich, Ing. in Brigitte Lutz, MSc – Stadt Wien Bankstellen auf einen Blick, Mag. Patrick Thienel […]

Wien adoptiert Open Data Charter

Die Stadt Wien freut sich über die Aufnahme als 70. Partnerorganisation im internationalen Open Data Charter – Netzwerk der Staaten, Regionen und Städte. Daten stellen den stabilen und langlebigen Kern des Informationsmanagements in der Stadt Wien dar, der digitale IQ der Stadt wird durch die Daten erhöht. Sie bilden die Grundlage für Information und Wissen […]