Sag’s Wien

,

Jederzeit von unterwegs ein Anliegen, eine Gefahrenstelle oder eine Störung via Smartphone an die Wiener Stadtverwaltung melden: Das ermöglicht die App „Sag’s Wien“.

Mittels Push-Benachrichtigung bleibt man über den Bearbeitungs-Status informiert.

Die App wurde im Rahmen der „Digitalen Agenda Wien“ gemeinsam mit engagierten Wienerinnen und Wienern entwickelt.

Die Funktionen

Mit wenigen Klicks können Meldungen schnell, intuitiv und ohne zwingende Registrierung an die Stadtverwaltung gesendet werden. Der Sag’s Wien – smart check prüft noch bevor eine Meldung erstellt wird, ob die Stadtverwaltung bereits über das Anliegen informiert ist.

Meldungen werden in Listen-, Stadtplanansicht oder Detaildarstellung angezeigt. Userinnen und User können andere Meldungen unterstützen oder auf „Folgen“ klicken. Mit einem persönlichen Profil können die Meldungen personalisiert und Sag’s Wien auf unterschiedlichen Endgeräten verwendet werden.

Die Stadtverwaltung bearbeitet die Meldung so rasch wie möglich und informiert laufend mittels Push-Benachrichtigung über den aktuellen Status.

Weitere Informationen zur Sag’s Wien App.