Fundtiere in der GrätzlMap

,

Für viele ist das eigene Haustier ein festes Mitglied in der Familie… umso schlimmer wenn der geliebte Freund verschwindet.

In Mein Wien werden nun die entlaufenen Tiere in der Grätzl Map angezeigt, die an die MA60 oder das  TierQuartTier Wien weitergegeben wurden. Ist Ihr Liebling verschwunden, so verzweifeln Sie nicht!

Geben Sie in der GrätzlMap die Adresse ein, wo Sie Ihr Tier das letzte Mal gesehen haben und innerhalb weniger Sekunden sehen Sie alle Tiere, die in der Umgebung aufgefunden wurden. Im Feed, links von der Karte, finden Sie Beschreibungen zu den Tieren, Telefonnummer der Anlaufstelle und das Beste – mit Bildern! Alle 15 Minuten werden die Daten aktualisiert, somit bleiben Sie immer auf dem neusten Stand.

Beachten Sie, dass Haustiere oft selbst große Strecken zurücklegen können bzw. von Menschen mitgenommen werden und suchen Sie im Verlustfall daher auch die Fundtierseite der Stadt Wien auf.

Alle die keine BesitzerInnen sind, aber es gerne werden wollen, können sich in dem Feed die Vierbeiner und Zweiflügler anschauen, die eventuell zur Adoption freigegeben werden, wenn sich ihre Menschen nicht melden.